08.06.11 – Von Oklahoma City nach Amarillo (Texas)

Heute waren 463 Kilometer die gefahren werden mußten, bei 98 Grad Fahrenheit sprich wieder 38 Grad Celsius. Heute habe ich einmal die Harley Davidson Hydrationsweste ausporbiert, ist eine wattierte Weste mit Kristalen drin.

Die Weste legt man für 5 Minuten ins Wasser worauf sich die Kristale voll Wasser „saugen“ Danach läßt man die Weste 10 Minuten von aussen trocknen und kann Sie dann anziehen, man hat dadurch immer eine kleine Feuchte am Körper mit Verdunstungskälte. Die Weste funktioniert ganz gut nach 4 Stunden muss man sie wieder ins Wasser legen weil Sie dann wieder trocken ist. Jedesfalls werden wir Sie ab jetzt tragen um die Hitze auszuhalten.

Die Route 66 Tour heute führte uns von Oklahoma nach Texas durch den „Way of Dust“ (einen immerwerden heissen Wind)  über MC Lean, Shamrock, Groom bis nach Texas

welches nun schon unser 6 US Bundesstaat ist!

Unser heutiges Endziel war Amarilla welches wir um 18:00 Uhr im Ambassador Hotel erreicht haben.

Danach ging es noch zum Big Texas Steakhaus und es gab Bier und Steak 🙂

Um 22 Uhr lagen wir in der Kiste, Morgen geht es nach Santa Fee unterwegs holen wir den Franz-Josef am Flughafen ab, dann sind wir einer mehr im Team Route 66

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s